Beifach zum Lehramtsstudium

Zum Wintersemester 2017/2018 ist die Aufnahme eines Beifaches wieder möglich. Die Beifächer  können nur in Verbindung mit einem Lehramtsstudiengang (Lehramt an Gymnasien, Lehramt an Regionalen Schulen, Lehramt an Grundschulen oder Lehramt Sonderpädagogik) und den zwei regulären Fächern aus diesen Studiengängen gemeinsam/zusätzlich studiert werden.

Zugang zum Beifach :

Der Zugang zum Studiengang Beifach im Lehramt ist nur für Personen eröffnet, die sich

  1. im Studium für das Lehramt an Gymnasien, Regionalen Schulen oder für Sonderpädagogik befinden, oder
  2. ein solches Studium innerhalb der letzten drei Jahre abgeschlossen haben oder
  3. sich im Vorbereitungsdienst befinden oder
  4. unbefristet an Gymnasien, Gesamtschulen, beruflichen Schulen, Regionalen Schulen und Förderschulen tätige Lehrkräfte sind.
Das Lehramtsportal der Universität Rostock

Das Lehramtsportal der Universität Rostock

Zum Lehramtsportal einfach auf das Bild klicken ...

Das Lehramtsstudium ist besonders vielfältig. Es verbindet je nach Schulform zwei bis vier Unterrichtsfächer, die aus verschiedenen Fakultäten und Fachkulturen kommen können, mit den Bildungswissenschaften. Dies macht das Lehramtsstudium so abwechslungsreich und spannend - stellt die Studierenden im Lehramt aber auch vor die Herausforderung, dies im Studienalltag gut organisieren zu müssen.

Dieses Web-Portal bietet für diese Studienorganisation die Grundlage und stellt alle relevanten Informationen und Ansprechpartner bereit.