Promotionsprojekte an der Philosophischen Fakultät

(Fachwissenschaftliche Institute)

Anglistik / Amerikanistik
Name Vorname Promotionsgebiet Thema der Arbeit Betreuer
Alabdallah Basil Saleh Nordamerikanische Literatur- und Kulturwissenschaft Kulturkontakt am Beispiel der arabisch-amerkanischen Literatur im Zusammenhang der neuen Emigration im 19. Jh. Prof. Dr. Mackenthun
Böhme Tilo Nordamerikanische Literatur-und Kulturwissenschaft Constructions of Masculinities of Mexican-American Migrant Workers in Fiction. Prof. Dr. Mackenthun
Bönner Henrik Nordamerikanische Literatur-und Kulturwissenschaft Räumliche Konstruktionen von Geschlechtsidentität in Selbsterzählungen afro-amerikanischer Hip-Hopper. Prof. Dr. Linke
Bolze Hanne Britische Literatur- und Kulturwissenschaft Climate Change in 21st-century British Fiction. Prof. Dr. Schmitt-Kilb
Flach Caroline Britische Literatur und Kulturwissenschaft The Irish Literary Revival from an ecocritical perspective. Prof. Dr. Schmitt-Kilb
Mezzio Nancy Fachdidaktik Fremdsprachen: Englisch Filmdidaktische Ansätze im Englischunterricht Prof. Dr. Morkötter
Park Insoon Britische Literatur und Kulturwissenschaft Cultural contact and Hybridity in Korean Diasporic Newspapers. Prof. Dr. Linke
Pham Le Ai Vinh Anglistische Sprachwissenschaft Creaky Voice in Multimodal Turn-taking: Exploring the Interface of Prosody and Pragmatics. Prof. Dr. Schulte
Schilling Esther-Marie Nordamerikanische Literatur-und Kulturwissenschaft Anglophone Literatures in Crisis Mode: The Making and Taking of Women and Nature. Prof. Dr. Mackenthun
Shay Heather Clare Nordamerikanische Literatur-und Kulturwissenschaft Sacred Land, Indigenous Ecology, and Hermeneutic Conflict: Analysis of legal conflicts over land ownership and use in the Americas from the perspective of interpretive power theory. Prof. Dr. Mackenthun
Vawter Laura Anglistische Sprachwissenschaft Mapping the use of sociolinguistic practicies in Digital Game Based Learning Prof. Dr. Schulte
Weber Kristina Britische Literatur und Kulturwissenschaft Asexuality in Anglophone Postcolonial Literature Prof. Dr. Schmitt-Kilb
Germanistik
Name Vorname Promotionsgebiet Thema der Arbeit Betreuer
Altwasser Volker Harry Germanistische Literaturwissenschaft Monographie über den Schriftsteller Bruno Frank. Prof. Dr. Hagestedt
Arnold Dorothea Germanistische Sprachwissenschaft Zur Fremdwortschreibung und ihrer Kodifizierung im 17. Jahrhundert. Prof. Dr. Ewald
Bach Christine Germanistische Literaturwissenschaft Die Funktion der Methaphern in den Worten der spätmittelalterlichen Mystik. Prof. Dr. Holznagel
Bastrop Anke Germanistische Literaturwissenschaft Im Sagen schweigen. Zur Poetik des Unsagbaren im Werk von Angela Krauß. Prof. Dr. Helbig
Bauer Jacqueline Germanistische Sprachwissenschaft Schulnamen in Deutschland Prof. Dr. Ewald
Beltz Alexander Fachdidaktik Deutsch Fiktionale Literatur über NS_TäterInnen als Chance für historisches Lernen im Deutschunterricht - theoretische Betrachtungen und praktische Umsetzungsmöglichkeiten. Prof. Dr. von Brand, Prof. Dr. Plessow
Bostelmann Annika Germanistische Literaturwissenschaft Der "Bremberger" und seine Wirkungsgeschichte. Zum strukturellen Wandel der Liebeslyrik vom Minnegesang zum Barock. Prof. Dr. Holznagel
Boy Franziska Germanistische Literaturwissenschaft Ernst Jünger und der Osten.Entwicklung des Bildes Russlands in Jüngers Werk und im historischen Kontext. Prof. Dr. Hagestedt
Braun Helmut Germanistische Mediävistik Konfigurationen des Sozialen in der europäischen Lyrik des 12. Jahrhunderts. Prof. Dr. Holznagel
Eimicke Julia Germanistische Literaturwissenschaft Literarische Spätwerke und ihre Rezeption. Prof. Dr. Helbig
Ennen Pia Germanistische Literaturwissenschaft Valentin und Namelos. Eine narrative Analyse eines mittelniederdeutschen Erzähltextes. Prof. Dr. Bieberstedt
Fietze Martin Germanistische Literaturwissenschaft Kinder nehmen Regen mit auf die Reise. Reise(n) als Handlung, Motiv und Thema im Werk von Uwe Johnson. Prof. Dr. Helbig
Gessing Anne Germanistische Sprachwissenschaft Deutsch und Latein im Sprachgebrauch Sebastian Brants. Prof. Dr. Götz
Gornik Dominika Paula Germanistische Sprachwissenschaft Kontrastive Analyse des Kasus der Kasusflexion im Deutschen, Polnischen Prof. Dr. Ramers
Granzow Stefanie Fachdidaktik Deutsch Text-Bild-Verbünde im literarischen Lernen in heterogenen Lerngruppen. Prof. Dr. von Brand
Haberkorn Isabel Germanistische Literaturwissenschaft Schweigender Sänger. Richard Lesing, Lyriker und Dramaturg Prof. Dr. Helbig
Hage Eileen Fachdidaktik Deutsch Literarisches Lernen in der Skundarstufe I. Prof. Dr. von Brand
Hahnheuser Florian Germanistische Literaturwissenschaft Politische Romantik und romantische Ironie. Die esoterische Telelogie in Christian Krachts Imperium. Prof. Dr. Hagestedt
Hellmuth Karin Germanistische Literaturwissenschaft Das Werk Eduard von Keyserlings im Kontext des Denk- und Literatursystems der Frühen Moderne. Prof. Dr. Hagestedt
Hoffmann Mathias Germanistische Sprachwissenschaft Zur Didaktik des Niederdeutschen in Schulen in M-V. Prof. Dr. Bieberstedt
Horn Sebastian Germanistische Literaturwissenschaft Werner Bäunings verbotenes Romanfragment Rummelplatz als Schlüsseltext. Prof. Dr. Helbig
Ingermann Lisa Sabine Fachdidaktik Deutsch Grafische Kinder- und Jugendliteratur zu Nationalsozialismus und Holocaust: Eine Korpusarbeit zu Potenzialen der literarischen Ästhetisierung des Nationalsozialismus' in Bild und Textverbünden für den Literaturunterricht im Fach Deutsch. Prof. Dr. Siekmann
Jaekel Melanie Germanistische Literaturwissenschaft Lauter Menschengerümpel, in welchem die Kunststücke entstehen unter lauter Fusstritten. Konstruktion, Destruktion, und Dekonstruktion bei Thomas Bernhard Prof. Dr. Hagestedt
Kaßner Fabian Germanistische Literaturwissenschaft Paradigmenwechsel in der Editionswissenschaft - Die neuen Herausforderungen an die Editoren im Zuge der Digitalisierung. Prof. Dr. Helbig
Kellner Nils Germanistische Literaturwissenschaft Narrativer Raum in deutschen und spanischen Romanen zur Zeit der Europäischen Romantik. Eine digital gestützte Analyse. Jun.-Prof. Dr. Henny-Krahmer , Prof. Dr. Helbig
Kenzler Lea Marie Germanistische Sprachwissenschaft Sprachbiographien hörender Kinder gehörloser Eltern Prof. Dr. Bieberstedt
Kranig Lisa Germanistische Literaturwissenschaft Die Lyrik Ulrichs von Winterstetten. Edition und Kommentar. Übersetzung und Interpretation. Prof. Dr. Holznagel
Kretschmann Natalie Germanistische Sprachwissenschaft Zur Problematik der Schreibung von Komposita mit Eigennamen: Die Verwendung des Bindestrichs in (de)onymischer Nominalkomposition in der deutschen Gegenwartssprache. Prof. Dr. Ewald
Liang Biqi Germanistische Literaturwissenschaft Das Ich und die immanente Transzendenz – Die Integration chinesischer und westlicher Kulturen im Hermann Hesses Gedichten. Prof. Dr. Hagestedt
Maciulskiene Lina Germanistische Sprachwissenschaft Argumentationstradition in deuteschen und litauischen Zeitungskommentaren. Prof. Dr. Ramers
Martens Henning Germanistische Sprachwissenschaft Untersuchung sprachlicher Aspekte in Text-Bild-Verbindungen. Prof. Dr. Ramers
Meincke Heide Germanistische Literaturwissenschaft Die Freundschaftsthematik in Uwe Johnsons "Ingrid Babendererde. Reifeprüfung 1953". Prof. Dr. Helbig
Nebelung Toni-Christin Germanistische Literaturwissenschaft Edition und Kommentierung der liedhaften Überlieferung im Richard-Wossidlo-Archiv Prof. Dr. Bieberstedt
Neumann Lisa-Marie Christine Germanistische Literaturwissenschaft Norm und Ereignis – Literarische Anstößigkeit als ästhetisches Vermögen. Kempowskis ‚Zweite Chronik‘. Prof. Dr. Hagestedt
Nietz Alice Germanistische Sprachwissenschaft Zum Umgang mit Namen beim Übersetzen von Texten. Prof. Dr. Ewald
Pardemann Lisa Marie Germanistische Sprachwissenschaft Kleine Wunder ganz groß - Eine Untersuchung zur Entwicklung der Groß- und Kleinschreibung in der frühneuhochdeutschen Wunderzeichenliteratur Prof. Dr. Götz
Rabl Diana Germanistische Sprachwissenschaft Argumentation im politischen Diskurs der Ukraine-Krise - eine linguistische Analyse des argumentativen Sprachhandelns in der deutschen, russischen und ukrainischen Presse. Prof. Dr. Ramers
Röhl Anja Germanistische Literaturwissenschaft Zu Fallada. Prof. Dr. Hagestedt
Russow Stefanie Germanistische Sprachwissenschaft Materialität des Wissens. Handschriftliche Medizinliteratur der Frühen Neuzeit. Prof. Dr. Götz
Schülke-Witte Anne-Katrin Germanistische Literaturwissenschaft Poetik der Klänge. Untersuchungen zur imaginären Klanglichkeit und dem imaginären Hören bei der stillen Lektüre in der Lyrik der Klassischen Moderne. Prof. Dr. Arend
Schwenck Vera Germanistische Sprachwissenschaft Die Groß- und Kleinschreibung im Gegenwartsdeutschen - Untersuchungen zu Gebrauch, Norm und System. Prof. Dr. Ramers
Seip Sarah Germanistische Literaturwissenschaft Sprachlich enthumanisiert. Literarische Repräsentanz von Körperkonzeptionen in der Gegenwartsliteratur (bei Jelinek und Anderen) Prof. Dr. Hagestedt
Stock Silke Germanistische Literaturwissenschaft Zeitmitschriften. Das Universum der Rede bei Rainald Goetz. Prof. Dr. Hagestedt
Struck Andrea Fachdidaktik Deutsch Büchertürme Rostock - Wie kann ein Leseförderprojekt das Selbstkonzept von Grundschulkindern nachhaltig stärken? Eine prozessbegleitende Fallstudie. Prof. Dr. Siekmann
Tanejew Susanne Fachdidaktik Deutsch Literatur bewegt. Körperlich-sinnliche Wahrnehmung und Aneignung als Lernprinzip im (inklusiven) bewegten Literaturunterricht. Prof. Dr. von Brand
Tuczek Stefan Germanistische Literaturwissenschaft Unter Null. Das Sytem der Kälte und des Eises in der Literartu unter besonderer Berücksichtigung der literarischen Rezeption der Welteislehre. Prof. Dr. Hagestedt
Vanselow Patricia Ines Maria Germanistische Mediävistik Die Konzeption der Gottesmutter in mittelniederdeutschen Weihnachtsliedern des 15./16. Jh. Prof. Dr. Holznagel
Vökler Virginie Germanistische Literaturwissenschaft Viva la muerte. Phantastische Literatur im Zeichen von Verfall, Schmerz und Tod. Prof. Dr. em. Rösler
Romanistik
Name Vorname María Eugenia Promotionsgebiet Thema der Arbeit Betreuer
Behrens Christoph Romanische Literaturwissenschaft Liebe vom Balkon: literarische Potentiale soziokultureller Ordnungen der Liebe in Frankreich und Italien. Prof. Dr. Wodianka
Campanale Maria Romanische Literaturwissenschaft La cifra estetica della ricezione del discorso femminista nella produzione delle cineaste italiane dagli anni '70 ad oggi. Prof. Dr. Wodianka
Heimann Jonas Romanische Sprachwissenschaft Das Lautbild des Spanischen und seiner Varietäten aus nichtmuttersprachlicher Sicht. Prof. Dr. Arnold
Kenzler Hannes Romanische Sprachwissenschaft Schrift/Bild - Visuelle Aspekte von soziolinguistischen Ausdrucksformen im Französischen Prof. Dr. Arnold
O´Higgins María Eugenia Romanische Literatur Sobre la receptión y circulación de las literaturas latinoamericanas en la República Democrátia Alemana en y a través de la Universidad de Rostock (1958-1989) Prof. Dr. Buschmann
Altertumswissenschaften
Name Vorname Promotionsgebiet Thema der Arbeit Betreuer
Bechtold Franz Xaver Ur- und Frühgeschichte Kessin. Untersuchungen zur Siedlungsgeschichte der Bronzezeit und Vorrömischen Eisenzeit auf dem Werder bei Altentreptow, Lkr. Mecklenburgische Seenplatte. Prof. Dr. Karlsen
De Rentiis Christina Alte Geschichte Die spätantiken kaiserlichen Leibgarden (4.-6. Jh.) Prof. Dr. Börm
Engesser Chiara Ur- und Frühgeschichte Das Gräberfeld von Bobzin, Ldkr. Ludwigslust-Parchim – Zur Rekonstruktion einer vorrömisch-eisenzeitlichen Bestattungsgemeinschaft, ihrer Rituale und Umgang mit dem Tod anhand archäologischer und anthropologischer Quellen. Prof. Dr. Karlsen
Görne Jenny Gräzistik Körper und Seele bei Plotin und in den Neurowissenschaften. Prof. Dr. Bernard
Hilmer Patrick Archäologie klassisch Tuskanische Ordnungen? Die Nutzung tuskanischer Säulen in der antiken Architektur. Prof. Dr. Wannagat
Holm Silvia Alte Geschichte Die Sukzessionsproblematik im römischen Palastkaisertum - im Spannungsfeld von Dynastie und Meritokratie vom 5. bis in das 7. Jahrhundert. Prof. Dr. Börm
Hoppe Marcella Ur- und Frühgeschichte Studie zu rituellen Handlungen auf Bestattungsplätzen der Römischen Kaiserzeit im Nord- und Ostseeraum. Prof. Dr. Karlsen
Kaufmann Patricia Gräzistik Der Panathenaikos - ein Enkomion? Zu Isokrates' letztem Beitrag zum rhetorischen, politischen und pädagogischen Diskurs des 4. Jh. v. Chr. Prof. Dr. Weißenberger, Prof. Dr. Bernard
Liemer Lars Latinistik Mit Plinius im Garten. Übersetzung und Kommentar zum 19. Buch der Naturalis historia. Prof. Dr. Hömke
Nösler Daniel Ur- und Frühgeschichte Form und Ware. Die Keramik des ersten nachchristlichen Jahrtausends aus Flögeln und Loxstedt, Lkr. Cuxhaven. Prof. Dr. Jöns
Safouane Zech Silvana Alte Geschichte Coniuratio sese impia tenet (39,16) - die innere Struktur der Verschwörung bei Livius. Prof. Dr. Mratschek
Warnat Helen Gräzistik Aischylos´ Orestie in der Schule. Eine rezeptionsgeschichtlich fundierte Neuinterpretation unter Berücksichtigung fachdidaktischer Aspekte. Prof. Dr. Bernard
Geschichtswissenschaften
Name Vorname Promotionsgebiet Thema der Arbeit Betreuer
Bräuer Alexander Neueste Geschichte und Zeitgeschichte Creative misunderstandings in the Avon River Valley: Aboriginal people and European settlers in Western Australia 1830-1855. Prof. Dr. von Hirschhausen
Brandt Antje Neueste Geschichte und Zeitgeschichte Die Kooperation zwischen der Venedig-Kommission und Russland im Verfassungsgebungsprozess der Russischen Föderation 1990-94. Prof. Dr. em. Gruner
Dunz Julian Neueste Geschichte und Zeitgeschichte „Schaufenster des Sozialismus“ – Systemkonkurrenz und Repräsen-tation auf den Rostocker Ostseewochen 1958–1975 im Spiegel der deutsch-deutsch-dänischen Beziehungen Prof. Dr. Creuzberger
Hojenski Carina Mittlere und Neuere Geschichte Die mittleren und kleineren Städte in Schwedisch-Pommern um 1700. Prof. Dr. Kroll
Hütten Jan-Hendrik Mittlere und Neuere Geschichte Städtisch-lutherische Eliten im frühneuzeitlichen Hanseraum. Prof. Dr. von Thiessen
Junker Kea Mittlere und Neuere Geschichte Die Wahrnehmung und Darstellung von Hermaphroditen im Mittelalter. Prof. Dr. von der Höh
Kirsch Lars Neueste Geschichte und Zeitgeschichte Die SED-Kampagne „Industriearbeiter aufs Land“ als Versuch einer sozialistischen Neugestaltung der ländlichen Sozialstruktur in den 1950er Jahren Prof. Dr. Niemann
Koch Elmar Neueste Geschichte und Zeitgeschichte Erinnern, ermahnen, ehren - Kriegerdenkmäler der Zwischenkriegszeit in Mecklenburg Prof. Dr. Niemann
Konrad Robin Mittlere und Neuere Geschichte Benjamin von Kállay (1839-1903) - Staatsmann und Historiker zwischen Wiener Zentrum und südosteuropäischer Peripherie. Prof. Dr. von Hirschhausen
Kuhnke Vivien Neueste Geschichte und Zeitgeschichte Die Tuberkulose- und Geschlechtskrankenfürsorge in Mecklenburg 1924-1945 Prof. Dr. Niemann
Lehmann Marie Mittlere und Neuere Geschichte Vorreformatorische, antijüdische Flugschriften - zwischen Frömmigkeit und Antijudaismus Prof. Dr. von der Höh
Maiwald Anke Mittlere und Neuere Geschichte Die ländlichen Kataster der schwedischen Landvermessung Vorpommerns von 1692 bis 1709. Prof. Dr. Kroll
Marotz Maximilian Mittlere und Neuere Geschichte Soziale Mobilität in die Ratsverwandtschaft – die Wismarer Familie Schabbel und die Lübecker Gloxins. Prof. Dr. von Thiessen
Pell Amselm Mittlere und Neuere Geschichte Normenkonflikte und Handlungsspielräume eines Fürsten im Konfessionellen Zeitalter. Zum Leben Herzog Johann Albrechts II. zu Mecklenburg-Güstrow. Prof. Dr. von Thiessen
Räuber Paul Neueste Geschichte und Zeitgeschichte Die extreme Rechte im Umbruch. Das neonazistische Milieu im heutigen Mecklenburg-Vorpommern vor während und nach der Transformation 1980-1993. Prof. Dr. Creuzberger
Schneeweis Erik Neueste Geschichte und Zeitgeschichte Ernst Reuter und der Kommunismus Prof. Dr. Creuzberger
Schwarz Anette Mittlere und Neuere Geschichte Das Rostocker Hundertmännerkollegium 1778 bis 1887. Prof. Dr. Münch, Prof. Dr. Kroll
Schreiber Jens Neueste Geschichte und Zeitgeschichte Große Mächte und kleine Fürsten … Prof. Dr. em. Gruner
Wickert Tilman Neueste Geschichte und Zeitgeschichte „Kampf um die Köpfe“ – Das Amt für gesamtdeutsche Studentenfragen und die hochschulpolitische Kultur des Kalten Krieges im geteilten Berlin 1948–1963 Prof. Dr. Creuzberger
Zimdars Jana Mittlere und Neuere Geschichte Wismar als schwedische Garnisons- und Festungsstadt. Fremdheit und Integration zwischen Dreißigjährigem Krieg und Großem Nordischen Krieg (1632-1718). Prof. Dr. Kroll
Kommunikations- und Medienwissenschaften
Name Vorname Promotionsgebiet Thema der Arbeit Betreuer
Hunecke Lisa Laurin Kommunikations- und Medienwissenschaft The Power of Influence - Junge Erwachsene mit Krebs als Influencer auf Instagram. Prof. Dr. Prommer
Schallenkammer Denise Monika Kommunikations- und Medienwissenschaft Filmische Präsentation(en) ethnischer Minderheiten. Ein Vergleich der Darstellung indigener Identität im Film auf (inter-)nationaler und europäischer Ebene. Prof. Dr. Prommer
Sichler Almut Kommunikations- und Medienwissenschaft Gender differences in collaborative online networks. Prof. Dr. Prommer
Stüwe Julia Kommunikations- und Medienwissenschaft AYAs online. Das (digitale) Mediennutzungsverhalten von jungen Erwachsenen mit Krebs. Prof. Dr. Prommer
Wegner Juliane Kommunikations- und Medienwissenschaft Intersektionalität als Schlüsselkonzept - crossmediale Dimensionen. Prof. Dr. Prommer
Sprachliche Kommunikation
Name Vorname Promotionsgebiet Thema der Arbeit Betreuer
Schwennigcke Bastian Kommunikationswissenschaften Situiertes Textverstehen - Zur Diskursivität der Textverarbeitung. Prof. Dr. em. Sucharowski
Wendt Widar Kommunikationswissenschaften   Prof. Dr. em. Sucharowski
Philosophie
Name Vorname Promotionsgebiet Thema der Arbeit Betreuer
Bluhm Marcel Philosophie Gute Gründe Erkenntnistheorie. Prof. Dr. em. Kienzle
Fabricius, Dr. Dieter Philosophie Liberal-konservative deutsche Nachkriegsphilosophie mit Schwerpunkt auf der Philosophie Odo Marquards. Prof. Dr. Hastedt
Gerber Alexander Philosophie Fortschritt und Krise. Prof. Dr. Hastedt
Grillo Ritzberger Rimau Mihar Philosophie Die Rolle von Körper, Umwelt und Kultur für Kognition. Eine Aktualisierung von Nicolai Hartmanns Schichtenontologie als Beitrag zu einer kognitionswissenschaftlichen Debatte. Prof. Dr. Wunsch
Huttel Tim Fritjof Philosophie Personale Deutungsmacht. Verantwortung, Charakter, Geltung Prof. Dr. Hastedt
Kärtner Kathrin Philosophie Die Seelenlehre des Alexander von Aphrodisias. Prof. Dr. Großheim
Maaser Antje Philosophie Die Macht der Vagheit Prof. Dr. Hastedt
Milić Anđelija Philosophie Health, illness and causation. PD Dr. Jansen
Röhl Johannes Philosophie Dispositionen in der Philosophie der Physik PD Dr. Jansen
Sandstad Petter Philosophie Formal Causation PD Dr. Jansen
Schulmeiß Ellen Philosophie Möglichkeiten interkultureller Einigung. Prof. Dr. Hastedt
Schultz Michael Philosophie Das technische Dispositiv als Weltzugang. Prof. Dr. Großheim
Specht Anne Philosophie Eine kritische Theorie der Denkgemeinschaft Prof. Dr. Hastedt
Stelling Jendrik Philosophie Die Frühphilosophie Moritz Schlicks Prof. Dr. Wendel
Stiehm Linda Philosophie Zur Deutungsmacht moderner Paternalismen im aufgeklärten 'belief system' von Freiheit und Autonomie. Prof. Dr. Hastedt
Stolz Kristina Philosophie Philosophische Untersuchungen zur Bildungs- und Kompetenzorientierung im Spannungsfeld von Theorie und Praxis Prof. Dr. Hastedt
Tobela Alice Philosophie Angst und Freiheit – existenzphilosophische, zeitdiagnostische und psychologische Perspektiven auf ein Spannungsfeld Prof. Dr. Hastedt
Tomm Friederike Philosophie Politische Philosophieim Wiener Kreis Prof. Dr. Wunsch
Sportwissenschaft
Name Vorname Promotionsgebiet Thema der Arbeit Betreuer
Borgmann Simon Sportwissenschaft Sportpsychologische Betreuung eines DFB-Nachwuchsleistungszentrums. Prof. Dr. Zschorlich
Gordon-Murer Chloe Sportwissenschaft Relationships between Cognitive and Sensorimotor Performance: A Lifespan Approach. Prof. Dr. Klatt, Prof. Hughes SFSU)
Kandkji Mudar Sportwissenschaft Messung der Muskel-Ermüdung durch Krafttraining mit Hilfe elektrophysiologischer Untersuchungsmethoden. Prof. Dr. Zschorlich
Ivosevic Lovro Sportwissenschaft Sportpsychologie in einem DFB-Nachwuchsleistungszentrum Prof. Dr. Rode
Neubauer Karl Sportwissenschaft Einflüsse ausgewählter Aspekte emotionaler Intelligenz auf die Wettkampfperformance in kritischen und unkritischen Situationen im Volleyballsport. Prof. Dr. Rode
Pohl Sascha Sportwissenschaft Angewandte Sportpsychologie im Nachwuchsleistungsfußball Prof. Dr. Rode
Qi Fengxue Sportwissenschaft Sensory motor integration - multimodal information enhances direction specific motor circuits in the primary motor area. Prof. Dr. Zschorlich

(Bildungswissenschaftliche Institute)

Allgemeine Pädagogik und Sozialpädagogik
Name Vorname Promotionsgebiet Thema der Arbeit Betreuer
Fübbeker Elen Erziehungswissenschaften Familien. Leben im Krieg – Eine biographieanalytische Untersuchung zu Fluchterfahrungen von Müttern aus der Ukraine. Prof. Dr. Brachmann
Kattein Alexandra Erziehungswissenschaften Soziale Arbeit in der Krise? Professionelle Positionierungen zwischen Corona, Asyl- und Betreiberpolitik in einer Sammelunterkunft für Geflüchtete. Prof. Dr. Täubig
Kuhn Julia Erziehungswissenschaften (Re-)Thinking Familiy - Eine quantitative Untersuchung zu queeren Familienleitbildern Prof. Dr. Täubig
Liepert Martin Erziehungswissenschaft Der phänomenologische Modus der Pädagogik Prof. Dr. Brachmann
Marseille Steffen Erziehungswissenschaft Täterstrategien im Kontext des sexuellen Missbrauchs von Kindern und Jugendlichen in Institutionen Prof. Dr. Brachmann
Mayoufi Sonya Erziehungswissenschaft Die Institutionalisierung von sexualisierter Peer-to-Peer-Gewalt als Täterstrategie am Beispiel der Odenwaldschule. Prof. Dr. Brachmann
Neubauer Monique Erziehungswissenschaft Berufsbiographische Verläufe von Ausbildungsabbrechern in strukturschwachen Regionen Prof. Dr. em. von Wensierski
Rabe Bettina Erziehungswissenschaft Jugend und Tanz: Eine Ethnographie zu Praktiken im Tanztraining Prof. Dr. Täubig
Rabe-Maticevic Sandra Erziehungswissenschaft Europäische Bildungsreformen zwischen Natio-/Ethno-Kulturalisierung und Europäisierung– Bosnien und Herzegowina 20 Jahre nach dem Bürgerkrieg. Prof. Dr. em. Nieke
Ritzke Manuela Erziehungswissenschaft Lebenskunst als Bildungsziel. Grenzen und Perspektiven aus bildungsphilosophischer Sicht. Prof. Dr. em. Nieke
Schobert Judith Erziehungswissenschaft Zentrale methodologische Ansätze in der aktuellen qualitativen Sozialforschung. Prof. Dr. em. von Wensierski
Strohner Benjamin Erziehungswissenschaft Die Regionale Schule in Mecklenburg-Vorpommern aus historischer Bildungstheoretischer und statistischer Sicht. Prof. Dr. Brachmann
Suleiman Petra Erziehungswissenschaft Aufbau von Selbstkompetenz als Basis fürselbstgesteuertes Lernen im Umgang mit interaktiven Medien am Beispiel des Fremdsprachenunterrichts Arabisch. Prof. Dr. em. Nieke
Veith Stefanie Erziehungswissenschaft Biografische Fallanalysen werdender Mütter - unter besonderer Berücksichtigung des Übergangs zur Elternschaft und des Wiedereinstiegs in den Beruf. Prof. Dr. em. von Wensierski
Berufliche Bildung
Name Vorname Promotionsgebiet Thema der Arbeit Betreuer
Bohne Christoph Berufliche Bildung Didaktik der Technik Digitale Medien und nachhaltige Entwicklung in der beruflichen Bildung. Prof. Dr. Kaiser
Brandt Katja Berufliche Bildung - Didaktik der Technik Bildungsabsteiger? Lebensverläufe im intergenerationellen Vergleich - Eine qualitative Untersuchung im Kontext beruflicher und akademischer Bildung. Prof. Dr. Kaiser
Dahn Stephanie Berufliche Bildung Thema der Arbeit: Handeln in Zwängen. Souveränitätserleben von Berufsschullehrkräften. Prof. Dr. Kaiser
Gajek Silke Berufliche Bildung Demokratischer Habitus in der Beruflichen Bildung. Bestandsaufnahme und Herausforderungen in der Erzieher*innenausbildung in Mecklenburg-Vorpommern. Prof. Dr. Kaiser
Krause Katharina Berufliche Bildung - Didaktik der Technik Das Fachgymnasium in Mecklenburg Vorpommern im Wandel - zwischen Fach- und Berufsorientierung auf dem Weg zum Beruflichen Gymnasium. Prof. Dr. Kaiser
Larisch Catleen Berufliche Bildung Theoretische und emprische Entwicklung eines Erfassungsprozesses von Kompetenzentwicklung für Studierende des Lehramts an beruflichen Schulen am Beispiel des Instituts Berufspädagogik der Universität Rostock Prof. Dr. Kaiser
Rother Stefan Berufliche Bildung Empirische Untersuchung und Evaluation der Berufsfähigkeit von Hochschulabsolventen am Beispiel des B.Sc. Schiffsbetriebstechnik im Vergleich zum Anforderungsprofil der aufnehmenden, maritimen Industrie. Prof. Dr. Kaiser
Pädagogische Psychologie
Name Vorname Promotionsgebiet Thema der Arbeit Betreuer
Bruhn Ulrike Psychologie Analyse der professionellen Wahrnehmung zum Lernverhalten von Schüler*innen bei Lehramtsstudierenden der Grund- und Regionalschule durch die Arbeit am Einzelfall in heterogenen Lehr-Lernsettings. Prof. Dr. Perleth
Gharib Ghoroub Psychologie Beratung von Flüchtlingen und Migranten. Prof. Dr. Perleth
Gherairi Josephine Psychologie Diagnostik schulischer Fähigkeiten mit dem KFT bei Kindern mit Migrationshintergrund. Prof. Dr. Stumpf
Haase Angelika Psychologie Ambulante Behandlung Posttraumatischer Belastungsstörungen - Therapeutisches Vorgehen und Einflussfaktoren bei einfacher und komplexer Traumatisierung. Prof. Dr. Perleth
Jeschke Sarah Psychologie Prävalenz von Ausscheidungsstörungen und Verhaltensauffälligkeiten bei Patienten mit Tuberöser Sklerose. Prof. Dr. Perleth
Kerbaum Leonie Noomi Psychologie Studienerfolgsprädiktoren im Lehramt Prof. Dr. Stumpf
Lenzen Sophie Charlotte Psychologie Kompetenzen von Studierenden Prof. Dr. Stumpf
Norouzi Mercedeh Psychologie Kognitive und Persönlichkeitsmerkmale überdurchschnittlich begabter Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe aus unterschiedlichen Kulturkreisen: Ein Vergleich deutscher und iranischer Stichproben. Prof. Dr. Perleth
Rösch Anja Psychologie Selbstregulation bei Hochbegabten. Prof. Dr. Stumpf
Winny Steffen Psychologie Serious Games. Prof. Dr. Perleth
Schulpädagogik und Bildungsforschung
Name Vorname Promotionsgebiet Thema der Arbeit Betreuer
Arndt Mona Erziehungswissenschaft Quer- und Seiteneinstieg in den Lehrkräfteberuf in der Bundesrepublik Deutschland Prof. Dr. Radisch
Beutin Johanna Erziehungswissenschaft Nutzung von Visualisierungstechniken in der Hochschuldidaktik. Prof. Dr. Dunker
Dressler Rosemarie Grundschulpädagogik Moralische Wertvorstellungen von Kindern im Grundschulalter und deren Relevanz für die pädagogisch - didaktische Arbeit in der Grundschule - am Beispiel einer empirischen Untersuchung im Land M-V. Prof. Dr. em. Weißenfels
Ernst Frederik Erziehungswissenschaft Gemeinschaftsgärten im Kontext einer Bildung für Nachhaltige Entwicklung in der Lehrer*Innen Bildung. Prof. Dr. Dunker
Fink Dörte Erziehungswissenschaft Der Beitrag des Faches Kunst zur interkulturellen Kompetenzentwicklung in der Grundschule. Prof. Dr. Radisch
Güldener Torben Erziehungswissenschaften Studienerfolg im Lehramtsstudium - Möglichkeiten und Grenzen des Einflusses der Hochschulen Prof. Dr. Radisch
Hirsch Anne-Kathrin Erziehungswissenschaften Enhancing Digital Competence in Teacher Education. Prof. Dr. Rubach
Krüger Anja Schulpädagogik Raumwahrnehmung im schulischen Kontext - eine semiotische Analyse der Subjektperspektiven anhand reflexiver Fotografien von LehramtsstudentInnen und LehrerInnen in MV. Prof. Dr. Häcker
Poll Steffen Didaktik der deutschen Sprache und Literatur Berufssprachliche Förderung im Rahmen von Integrativkursen: Entwicklung eines sprachkulturellen fach- und bildungssprachlichen Konzepts für Deutsch als Zeitsprache (DaZ) Prof. Dr. Mückel
Warnke-Schmidt Lisa Erziehungswissenschaften Mathematische Argumentationsprozesse begabter Schülerinnen und Schüler in der Grundschule Prof. Dr. Dunker, Prof. Dr. Fitzler (Halle)
Schümann Nils Erziehungswissenschaften Erwartungen und Ansprüche im Studium un der Einfluss auf den Studienerfolg Prof. Dr. Radisch
Taszarek Christian Erziehungswissenschaften Mehr Praxis, mehr Motivation, mehr Lernerfolg? Der Einfluss von Praxisphasen auf die Teilnahme- und Lernmotivation Lehramtsstudierender in bildungswissenschaftlichen Lehrveranstaltungen. Prof. Dr. Radisch
Wiesner Friederike Grundschulpädagogik Berufszufriedenheit von Grundschullehrerinnen und Grundschullehren in den deutschen Bundesländern. Prof. Dr. em. Weißenfels
Zecher-Tatewosjan Claudia Schulpädagogik und Bildungsforschung …wenn man die ersten 20ig Minuten überlebt hat geht´s - eine qualitative Grounded Theory Studie zu den ersten Unterrichtsversuchen Lehramtsstudierender. Prof. Dr. Häcker
Zindler Rommy Erziehungswissenschaften Formative Assessement im jahrgangsübergreifenden Lernen Prof. Dr. Häcker
Sonderpädagogische Entwicklungsförderung und Rehabilitation
Name Vorname Promotionsgebiet Thema der Arbeit Betreuer
Burmeister Sara Sonder- und Rehabilitationspädagogik Tiergestützte Interventionen auf einem Bauernhof mit Schülern mit Förderbedarf sozio-emotionalen Bereich - eine Untersuchung zur Wirksamkeit bezüglich des Sozialverhaltens. Prof. Dr. Julius
Egeter Sophia Sonder- und Rehabilitationspädagogik Immersive 360°-Rundgänge und AR als Möglichkeit zur Förderung von historischem Lernen und Erzählen im Vorschulalter - Eine explorative Studie Prof. Dr. Koch
Fettig Peggy Sonder- und Rehabilitationspädagogik Kunstunterricht als Mittel zur Emotionsregulation. Prof. Dr. Koch
Klöden Franziska Sonder- und Rehabilitationspädagogik Neurobiologische Mechanismen tiergestützter Intervention Prof. Dr. Julius
Kriener-Neumann Mareike Sonder- und Rehabilitationspädagogik Bindung und Sprache - Inwiefern hängt die Sprachentwicklung von Kindern im Vorschulalter mit ihren Bindungsrepräsentationen zusammen? Prof. Dr. Jungmann
Linström Felix Sonder- und Rehabilitationspädagogik Lehrkräftebildung gestern-heute-morgen - Professionalisierung in der dritten Phase der Lehrkräftebildung mithilfe eines kollegialen Erfahrungsaustausches. Eine Interventionsstudie an Schulen zur individuellen Lebensbewältigung in Mecklenburg Vorpommern. Prof. Dr. Koch
Marten Katharina Sonder- und Rehabilitationspädagogik Zur Vorhersagekraft von Maßen der sozialen Inklusion auf die schulische Leistung, die emotionale und soziale Entwicklung sowie auf die Maße der sozialen Inklusion selbst. Prof. Dr. Hartke
Rahnert Ronja Johanna Sonder- und Rehabilitationspädagogik Bindungsaufbau mit Hund. Evaluationsstudie des Care-Programms c . Prof. Dr. Julius
Schade Franziska Sonder- und Rehabilitationspädagogik Autismus und Synchronisiation. Prof. Dr. Julius
Stadtmüller Rebecca Sonder- und Rehabilitationspädagogik Interkulturelle Pädagogik im Elementarbereich – Wege der individuellen Unterstützung im Kontext kultureller Vielfalt Prof. Dr. Koch
Täger Melanie Sadiye Sonder- und Rehabilitationspädagogik Wissenstransfer in die Kindertagesstätte - Vorschulische Bildungsangebote im Übergang vom Elementar- in den Primarbereich. Prof. Dr. Koch
Tyra Dave Sonder- und Rehabilitationspädagogik Die inklusive Gesellschaft – Die UN-BRK als Mittel der Emanzipation Prof. Dr. Koch