Link: Suche und Kontakt

[Beginn des Inhalts]

Herzlich willkommen an der Philosophischen Fakultät

Die Philosophische Fakultät ist die größte Fakultät der Universität Rostock. Ihre Arbeitsfelder sind die Bildung, die Kultur und die Sprachen. Sie fragt nach Prozessen gesellschaftlicher Selbstvergewisserung, nimmt Formen interkultureller Verständigung in den Blick und analysiert historische Phänomene in vergleichender Perspektive. Die Fakultät umfasst 12 Institute sowie drei weitere Arbeitsbereiche und Forschungsstellen. In sieben Studiengängen und 21 Studienfächern werden gegenwärtig rund 3.500 Studentinnen und Studenten betreut.

 
             

Aktuelles

09.04.2014 Pressemitteilung der Philosophischen Fakultät zur Eröffnung des Ehren-promotionsverfahrens für Edward Snowden

Die Philosophische Fakultät hat sich in der Fakultätsratssitzung am 09.04.2014 mit 17 Ja-Stimmen, 2 Nein-Stimmen und 2 Enthaltungen entschieden, ein Ehrenpromotionsverfahren für Edward Snowden zu eröffnen. Der Antrag auf Verleihung der...mehr

08.04.2014 Pressekonferenz zum Ehrenpromotionsverfahren Edward Snowden

Die Philosophische Fakultät berät und beschließt in ihrer Fakultätsratssitzung am 09. April 2014 über die mögliche Eröffnung eines Ehrenpromotionsverfahrens zugunsten von Herrn Edward Snowden. In diesem Zusammenhang laden wir Sie herzlich im...mehr

04.04.2014 Einladung zu "Kultur im Kloster" im Sommersemester 2014 - Beginn am 8. April 2014

Erneut laden der Arbeitskreis mediävistischer NachwuchswissenschaftlerInnen und das Kulturhistorische Museum Rostock ein zur Vortragsreihe "Kultur im Kloster". Alle Studierenden und MitarbeiterInnen der Universität Rostock sind sehr...mehr

20.03.2014 Blockveranstaltung: „Gender – Geschichte, Theorie, Methoden und Erkenntnispotenzial - Einführung in die Gender Studies“

Liebe Student*innen, liebe Mitarbeiter*innen,  aus einer Initiative der studentischen Queer/ Gender-AG und der AG Genderforschung wird es im SoSe 2014 eine Blockveranstaltung  mit dem Thema :„Gender – Geschichte, Theorie, Methoden und...mehr

[Ende des Inhalts]

Zusatzinformationen

Nach oben