Lehramt Berufspädagogik (Bachelor und Master of Education)

Die Philosophische Fakultät der Universität Rostock bietet seit dem Wintersemester 2014/15 den Bachelorstudiengang Berufspädagogik an, ab Wintersemester 2016/17 gibt es den darauf aufbauenden Masterstudiengang Berufspädagogik und ab dem Sommersemester 2017 den Masterstudiengang Berufspädagogik "Gesundheit und Soziales".

In diesen Studiengängen werden fachliche und überfachliche Kompetenzen für eine erfolgreiche Tätigkeit in der schulischen und außerschulischen beruflichen Aus- und Weiterbildung vermittelt. Das Studium setzt sich aus dem Bereich Berufspädagogik (Erziehungswissenschaften), einer beruflichen Fachrichtung und einem weiteren, allgemeinbildenden Studienfach zusammen.

Aktuelle Hinweise Coronavirus

Aktuelle Hinweise Coronavirus

Sie finden alle relevanten Informationen zum Studium während der Corona-Zeit auf dem Studierendenportal. In der Zeit von Montag bis Donnerstag, jeweils von 9 bis 17 Uhr, und am Freitag von 9 bis 13 Uhr ist unter Telefon 0381 498-1230 eine Hotline geschaltet. Darüber hinaus können Fragen per E-Mail an studium@uni-rostock.de gestellt werden.

Hinweise zu Prüfungen im SoSe21

Hinweise zu Prüfungen im SoSe21

Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweise zum Coronavirus und informieren Sie sich über die Hygienevorschriften unter dem Punkt „Leitfäden & Verfahrensbeschreibungen zur Durchführung von Prüfungen“ (unten auf der Seite des Studierendenportals).

Hinweis: Welche Prüfungen an der PHF im SoSe21 in Präsenz durchgeführt werden, entnehmen Sie bitte der Excel-Tabelle.

Moduländerungen im SoSe 2021

Moduländerungen im SoSe 2021

In der folgenden Tabelle finden Sie alle Änderungen zu den Modulen und Prüfungen für das Sommersemester 2021. Auf dem ersten Tabellenblatt gibt es eine Gesamtübersicht für alle Module und Fächer, alternativ in den weiteren Tabellenblättern die Übersichten nach Instituten sortiert.

Hinweis: Die alternativen Prüfungsformen sollen sich in ihrem Umfang nach dem Umfang der eigentlichen Prüfungsform richten, mit den Regelungen der Rahmenprüfungsordnungen, insbesondere § 12 RPO BaMa bzw. § 17 RPO LA sowie mit den Studiengangspezifischen Prüfungs- und Studienordnungen kompatibel sein und sich nach den Lern- und Qualifikationszielen der entsprechenden Module richten.

Abgabe von Abschlussarbeiten (BA und MA)

Abgabe von Abschlussarbeiten (BA und MA)

In § 28 Abs. 1 i. V. § 12 Ab. 8 der RPO vom 21.11.2020 ist die Abgabe der Abschlussarbeiten geregelt. Aufgrund der coronabedingten Sondersituation hat der Prüfungsausschuss der Philosophischen Fakultät beschlossen, dass Abschlussarbeiten im BA und MA der Fakultät wie im Wintersemester 20/21 auch im Sommersemester 2021 in abweichender Form einzureichen sind.

Das Studiendekanat möchte die Studierenden hiermit informieren, dass sich die Abgabeformalien für Bachelor- und Masterarbeiten bis 30.09.2021 dadurch wie folgt ändern. Sie haben drei Optionen:

Entweder
1. Sie senden die digitale Version als Pdf am Prüfungsdatum (siehe Zulassung/siehe Account) bis 24.00 Uhr per E-Mail an die zuständige sachbearbeitende Person im Prüfungsamt. Bitte achten Sie darauf, dass die Selbstständigkeitserklärung eigenhändig unterschrieben und enthalten ist. Zusätzlich senden Sie unverzüglich die selbe elektronische Fassung auf einem Datenträger (USB-Stick oder CD) an das Prüfungsamt.

oder

2. Sie versenden drei Datenträger (USB-Stick oder CD) mit der digitalen Version auf dem Postweg an die zuständige sachbearbeitende Person im Prüfungsamt. Hierbei ist das Datum des Poststempels entscheidend für den fristgerechten Zugang. Bitte achten Sie darauf, dass die Selbstständigkeitserklärung eigenhändig unterschrieben und enthalten ist.

Oder

3. Sie drucken Ihre Abschlussarbeit und schicken sie in zweifacher Ausführung zuzüglich einer elektronischen Fassung (CD, USB-Stick, etc.) auf dem Postweg geheftet an die entsprechende sachbearbeitende Person des Prüfungsamts. Hierbei ist das Datum des Poststempels entscheidend für den fristgerechten Zugang. Bitte achten Sie darauf, dass die Selbstständigkeitserklärung eigenhändig unterschrieben und enthalten ist.

Sie erhalten durch die jeweilige Sachbearbeiterin eine Eingangsbestätigung per Mail.

Verlängerung der Regelstudienzeit

Verlängerung der Regelstudienzeit

Zum Download des Schreibens auf die Abbildung klicken

Das Schreiben des Prorektors bestätigt die Verlängerung der Regelstudienzeit durch die Pandemiesituation im SoSe20 sowie im WiSe20/21. Personen, die dieses Schreiben wahrheitswidrig nutzen und etwa einem Geldgeber oder Arbeitgeber vorlegen, machen sich des Betruges schuldig.

Das Lehramtsportal der Universität Rostock

Das Lehramtsportal der Universität Rostock

Zum Lehramtsportal einfach auf das Bild klicken ...

Das Lehramtsstudium ist besonders vielfältig. Es verbindet je nach Schulform zwei bis vier Unterrichtsfächer, die aus verschiedenen Fakultäten und Fachkulturen kommen können, mit den Bildungswissenschaften. Dies macht das Lehramtsstudium so abwechslungsreich und spannend - stellt die Studierenden im Lehramt aber auch vor die Herausforderung, dies im Studienalltag gut organisieren zu müssen.

Dieses Web-Portal bietet für diese Studienorganisation die Grundlage und stellt alle relevanten Informationen und Ansprechpartner bereit.