Studium an der Philosophischen Fakultät

Aktuelle Hinweise Coronavirus

Aktuelle Hinweise Coronavirus

Sie finden alle relevanten Informationen zum Studium während der Corona-Zeit auf dem Studierendenportal. In der Zeit von Montag bis Donnerstag, jeweils von 9 bis 17 Uhr, und am Freitag von 9 bis 13 Uhr ist unter Telefon 0381 498-1230 eine Hotline geschaltet. Darüber hinaus können Fragen per E-Mail an studium@uni-rostock.de gestellt werden.

Hinweise zu schriftlichen Präsenzprüfungen - Verfahrensbeschreibungen

Hinweise zu schriftlichen Präsenzprüfungen - Verfahrensbeschreibungen

Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweise zum Coronavirus und informieren Sie sich über die Hygienevorschriften unter dem Punkt „Leitfäden & Verfahrensbeschreibungen zur Durchführung von Prüfungen“ (unten auf der Seite des Studierendenportals).

Moduländerungen im WS 2020/21

Moduländerungen im WS 2020/21

In der folgenden Tabelle finden Sie alle Änderungen zu den Modulen und Prüfungen für das Wintersemester 2020/2021. Auf dem ersten Tabellenblatt gibt es eine Gesamtübersicht für alle Module und Fächer, alternativ in den weiteren Tabellenblättern die Übersichten nach Instituten sortiert.

Abgabe von Abschlussarbeiten (BA und MA)

Abgabe von Abschlussarbeiten (BA und MA)

In § 28 Abs. 1 i. V. § 12 Ab. 8 der RPO vom 21.11.2020 ist die Abgabe der Abschlussarbeiten geregelt. Aufgrund der coronabedingten Sondersituation hat der Prüfungsausschuss der Philosophischen Fakultät beschlossen, dass Abschlussarbeiten im BA und MA der Fakultät wie im Wintersemester 20/21 auch im Sommersemester 2021 in abweichender Form einzureichen sind.

Das Studiendekanat möchte die Studierenden hiermit informieren, dass sich die Abgabeformalien für Bachelor- und Masterarbeiten bis 31.03.2021 dadurch wie folgt ändern. Sie haben drei Optionen:

Entweder
1. Sie senden die digitale Version als Pdf am Prüfungsdatum (siehe Zulassung/siehe Account) bis 24.00 Uhr per E-Mail an die zuständige sachbearbeitende Person im Prüfungsamt. Bitte achten Sie darauf, dass die Selbstständigkeitserklärung eigenhändig unterschrieben und enthalten ist. Zusätzlich senden Sie unverzüglich die selbe elektronische Fassung auf einem Datenträger (USB-Stick oder CD) an das Prüfungsamt.

oder

2. Sie versenden drei Datenträger (USB-Stick oder CD) mit der digitalen Version auf dem Postweg an die zuständige sachbearbeitende Person im Prüfungsamt. Hierbei ist das Datum des Poststempels entscheidend für den fristgerechten Zugang. Bitte achten Sie darauf, dass die Selbstständigkeitserklärung eigenhändig unterschrieben und enthalten ist.

Oder

3. Sie drucken Ihre Abschlussarbeit und schicken sie in zweifacher Ausführung zuzüglich einer elektronischen Fassung (CD, USB-Stick, etc.) auf dem Postweg geheftet an die entsprechende sachbearbeitende Person des Prüfungsamts. Hierbei ist das Datum des Poststempels entscheidend für den fristgerechten Zugang. Bitte achten Sie darauf, dass die Selbstständigkeitserklärung eigenhändig unterschrieben und enthalten ist.

Sie erhalten durch die jeweilige Sachbearbeiterin eine Eingangsbestätigung per Mail.

Wichtige Nachricht für die Studierenden der BA- und MA-Studiengänge der Philosophischen Fakultät, die derzeit eine Abschlussarbeit verfassen:

Wichtige Nachricht für die Studierenden der BA- und MA-Studiengänge der Philosophischen Fakultät, die derzeit eine Abschlussarbeit verfassen:

Seit dem 16.12.20 und mindestens bis 15.01.21 ist die UB nur noch zur Ausleihe geöffnet, die Benutzung der Lesesäle ist nicht möglich. Für die Fächer der PHF ist damit eine Bibliotheksnutzung in der für die Erstellung wissenschaftlicher Abschlussarbeiten im BA und MA erforderlichen Weise nicht mehr gewährleistet.

Das Rektorat wird hierzu voraussichtlich im Januar generelle Entscheidungen treffen, der Prüfungsausschussvorsitzende der PHF hat jedoch wegen der Dringlichkeit der Angelegenheit bereits folgende Eilentscheidung getroffen:

Für die derzeit in Anfertigung befindlichen Abschlussarbeiten in den (Teil-)Studiengängen im BA und MA der PHF verlängern sich die Abgabefristen um 30 Tage.

So ist etwa bei bisheriger Abgabefrist 05.01.21 im BA der neue Abgabetermin der 04.02.21. Bereits gewährte Fristverlängerungen addieren sich zu dieser Frist hinzu. Bei Unklarheiten wenden Sie sich bitte an das Prüfungsamt.

Ferner weisen wir auf die geänderten Einreichungsmodalitäten für die Arbeiten hin, von Abgabe der Arbeiten durch persönliches Erscheinen im Prüfungsamt bitten wir einstweilen aufgrund des Pandemiegeschehens abzusehen.

Verlängerung der Regelstudienzeit

Verlängerung der Regelstudienzeit

Zum Download des Schreibens auf die Abbildung klicken

Das Schreiben des Prorektors bestätigt die Verlängerung der Regelstudienzeit durch die Pandemiesituation im SoSe20 sowie im WiSe20/21. Personen, die dieses Schreiben wahrheitswidrig nutzen und etwa einem Geldgeber oder Arbeitgeber vorlegen, machen sich des Betruges schuldig.

Studiengänge an der Philosophischen Fakultät


Prüfungsausschuss / Prüfungsämter


Praktikumsbüro Lehramt / Studiendekan / Wichtige Portale für das Studium


Studienberatung